German 10

Analyse der Auswirkungen von unterschiedlichen Formen der by Hermann Witte

By Hermann Witte

Show description

Read or Download Analyse der Auswirkungen von unterschiedlichen Formen der Finanzierung öffentlicher Verkehrsinvestitionen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition) PDF

Best german_10 books

Politische Theorie in den USA: Eine empirische Analyse der Entwicklung von 1950–1980 (German Edition)

Hauptziel des Buches ist es, die Diskussion zur politikwissenschaftlichen Theoriedynamik zu beleben. Auf der foundation einer inhaltsanalytischen Auswertung der wichtigsten politologischen Zeitschriften der united states (1950 bis 1980) und einer schriftlichen Befragung von 222 Fachvertretern (1982) werden eigene Ergebnisse erarbeitet und Thesen formuliert.

Extra resources for Analyse der Auswirkungen von unterschiedlichen Formen der Finanzierung öffentlicher Verkehrsinvestitionen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Sample text

B 38 6) Stadtschnellbahn (U-Bahn). StraBenbahn-, Obus- und Kraftomnibusverkehr kOllJTlunaler und gemischtwlrtschaftl1cher sowie privater Unternel'1Tlen, elnschl. Taxls und M1etwagen. 4) Offentllche Blnnenhafen 11) 81nnen- und SeewasserstraBen. 870 ryPV 6 ) GKV 7) . 5) Handelsflotte der Bundesrepubl ik. 370 1. 560 S 9) Einschlie811ch Flugsicherun~. 10) Rotlbl- und Mineralrilproduktle1tungen uber 40 kin LaMe. 100 130 120 140 160 150 130 130 150 180 200 200 220 230 230 210 220 330 410 480 500 500 450 400 510 540 430 540 650 90 SH 8) Gewerbl iche Unternel"men der Bundesref)Ublik Deutschland.

Deutsche Gesellschaft fUr offentliche Arbeiten. Quelle: siehe TAB. 1. - - - - - - - - - - - 36 wert wurde bereits 1975 mit 13,6 % realisiert. Der entsprechende Landeranteil stieg von 4,0 % in 1970 auf 17,1 % in 1979. Der EinnahmenUberschuB bezUglich des ERP-Sondervermogens im Bereich Schienenverkehr betrug 1971 4,9 % und 1979 10,5 % des Ausgabenvolumens aus ERP-Sondervermogen im Verkehrs- und Nachrichtenwesen (vgl. TAB. 31). Die Verteilung der Ausgabenlast im Schienenverkehr zeigt 1970 ein eindeutiges Obergewicht des Bundes mit 65,4 % gegenUber 34,6 % der Lander.

Deutsche Gesellschaft fUr offentliche Arbeiten. Quelle: siehe TAB. 1. TAB. 14: AUSGABEN DER UFFENTlICHEN HAUSHAlTE FOR DAS VERKEHRS- UNO NACHRICHTENWESEN NACH KURPERSCHAFTEN UNO AUFGABENBEREICH: BUNDES- UNO lANDESSTRASSEN (Anteile der Korperschaftsgruppen in %) Bund 1) ERP-Sondervennogen lander Gemeinden/ ZweckGemeindev. verbande Jahr insgesamt 1970 100 55,4 -' 44,6 - - 1971 100 ~8,4 - 51,6 - - 1972 100 50,0 - 48,6 1,4 - 1973 1974a ) 1974 b) 1975 1976 1977 1978 1979 100 100 100 100 100 100 100 100 47,0 44,5 44,7 46,4 46,9 45,1 46,2 45,3 - 51,6 50,1 50,3 50,6 47,2 48,7 46,1 47,3 1,4 5,4 5,1 3,0 5,9 6,3 7,7 7,4 - - 1) einschl.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 26 votes